Ausschreibung des Solisten-Wettbewerbs HS19/20
Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, für das Herbstsemester erneut einen Solisten-Wettbewerb auszuschreiben:
wir konnten das Stamitz-Orchester Mannheim unter dem Dirigenten Jan-Paul Reinke für ein Konzert mit Amadé-SolistInnen gewinnen.
Das Stamitz-Orchester (SOM) wird das Konzert in verkleinerter Besetzung spielen: möglich sind deshalb nur Solokonzerte / Konzertarien mit der Maximal-Besetzung
2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Horner, 2 Trompeten, sowie Pauken und Streicher, aber kein tiefes Blech.

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge für ein geeignetes Werk, das Ihr gerne mit Orchester aufführen würdet. Sendet diese bitte bis zum 28.09.2019 an amade@muho-mannheim.de. In der darauf folgenden Woche werden die Vorschläge durch den Dirigenten und mich gesichtet und auf ihre Eignung für das Konzert mit dem SOM geprüft. Wir legen fest, wer sich am Samstag, den 7.12.19 nachmittags in einem Auswahlvorspiel präsentieren darf und informieren die Bewerber per e-mail.
Für das Auswahlvorspiel sind der erste und zweite Satz vorzubereiten. Ein(e) KorrepetorIn ist mitzubringen.
Eine Jury (Dirigent, OrchestervertreterIn, Amadé-Geschäftsführer, MusikschulvertreterIn) wählt aufgrund des Vorspiels mindestens zwei, ggf. auch mehr geeignete Beiträge aus, die im Konzert zur Aufführung kommen sollen.
BewerberInnen halten sich bitte das Wochenende 18. und 19.4.2020 frei, an dem wichtige Proben stattfinden werden.
Das Konzert wird Sonntag, den 26.4.2020 um 18.00 Uhr im Brahms-Saal der Musikschule Heidelberg stattfinden.

Viel Erfolg wünschen

Martin Grabow
Geschäftsführer Precollege / Netzwerk Amadé

Jan-Paul Reinke
Dirigent des Stamitz-Orchesters Mannheim