Jazz/Popularmusik

Alumni


 

Instrument: Vocals - Klasse Prof. Ann Malcolm

Kai Podack

Abschlussjahr: 2007
Abschluss: Diplom

Aktivitäten:

• Sänger-, und Dozententätigkeit für Peter Herbolzheimer´s „European
• Bigband Academy“ & das Bundes Jugend Jazz Orchester (BuJazzO)
• 2009 Audio- & Videoproduktion „DIPLOBAMACY“ mit Herb Geller
• 2010 Veröffentlichung seines Bigbandalbums „Swing ist mein Ding“
  (u.a. mit Niels Klein, Bruno Castellucci, Frank Kuruc,...)
• Konzerte in: Deutschland, Österreich, Schweiz, Rumänien, Ukraine,
  Frankreich, USA, Holland, Bulgarien, Bosnien & Herzegowina, Ungarn
• Konzerte mit: Benny Golson, Herb Geller, Ack van Rooyen, John
  Ruocco, Jiggs Whigham, Ed Partyka, Bill Dobbins, Marko Lackner, Mike
  Herting, Peter Herbolzheimer, Daniel Baremboim, Claudio Abbado,
  Gotthilf Fischer, José Carreras, Deon van der Vald, Peter Schreier,
  Wolfgang Gönnenwein, Ulrike Freitag, ...

Webseite:

www.kaipodack.de www.myspace.com/kaipodack

 

 

 

 

Elke Wörndle

Jazzgesang bei Joan Faulkner 1997-1999 (Zwischenprüfung)

1997 - 1999 mit Stipendium ans Berklee College of Music, Boston 
   (Bachelor's Degree in Jazzcomposition). Nicht zuletzt weil die Amis Elke Wörndle
   einfach nicht aussprechen können, habe ich mir in dieser Zeit einen Bühnennamen             
  zugelegt, den  ich bis heue als ausführende Musikerin verwende: Junia Vent.

1999 - 2001 diverse Bands und Projekte mit Dan Pratt, Rez Abbasi, John  Hebert,
  Juancho Herrera, David Laborier, uvm.

2001 - 2005 weitere Studien an der Universität Wien (A) und Cadiz (E): 
  Übersetzen (Englisch, Spanisch), Genderstudies, Arabistik, Interkulturelle Philosophie
  Sängerin beim Wiener Kammerchor und beim Arnold Schönberg Chor seit 2005 an 
  diversen Projekten im Raum Bodensee beteiligt (Multimedia, Musical, Oper, Operette,
  Choro, Bossa Nova, Latin Music, Funk)

Gesangsunterrichten (im weitesten Sinne) an der Musikschule Tettnang 

(2006 - *) und am BORG Götzis (2009 - *), Musikalische Leitung der West Austrian
  Musical Company (2008 - *)

2009-*: IGP Klassischer Gesang am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch
  Aufnahmen mit Caroline Thons Patchwork und Jürgen Friedrichs Bits 'n Pieces

 ERINNERUNGEN:

Ich war 1997 die erste und in meinem Jahrgang - leider - auch erst mal einzige Jazzsängerin. Etwas ratlos sah mich Herr Seefelder an und fragte: "Willst du einen Schminkkurs oder eine zusätzliche Einheit Klavierunterricht?" Klavier bei Jürgen Friedrich war denn auch mein absolutes Lieblingsfach. Jürgen hat eigentlich kaum je was gesagt, aber vielleicht gerade dadurch eine wunderbare Atmosphäre des Lernens, Zuhörens und Verstehens geschaffen. Tom van der Geld, unseren Gehörbildungs und Harmonielehre-Guru, zitiere ich auch heute noch gerne: Verminderte Akkorde klingen nach Stummfilmen, die #11 ist der "Knoblauch", und "if it sounds funny, ust move up a halfstep". Außerdem kann ich mich erinnern, dass Thomas Stabenow ein besonders interessantes Ensemble-programm für uns bereit hielt und sich auch noch die Mühe machte, mir davon eine MiniDisc anzufertigen, die ich heute noch besitze. Und von Hubert Nuß lernte ich  - ebenfalls in einem Ensemble - dass das Tempo "schon im Raum" ist, bevor die Musik beginnt. Man muss also nur  hinhören.

Michelle Walker


Abschlussjahr: 2007
Abschluss: Diplom

Aktivitäten:

Duo ON THE HOOK mit Peter Gromer

Sängerin bei Trauungen und Gottesdiensten in Deutschland und Österreich solo, mit Walker
  Gospel Singers & Band

Unterrichtstätigkeit (Solisten, Chöre, Bands) für Musikschule Südliche Bergstraße (seit 2004),
  Band-Connection Walldorf (seit 2008), Jugendpastoral Freiburg (2008/2009) und privat

Sängerin und Mitgründerin von Lauschleben (bis 2007) und Produzentin Album “Wir“, 2005

Live bisher: Lauschleben, Luma, Königwerq (Vorgruppe von Silbermond, Nena, Arena of Sound
  Stuttgart, div. Fernsehauftritte), Somethin‘ Real, Onetwogroove, Bipolar; Gast bei The Wright
  Thing, Us2U, Midnight Mover, Mannheim Jazz Orchestra

Diverse Jazz-/Pop-/Soul-Ensembles - Referenzen: MLP Walldorf, BG Chemie HD, pit Plan
  GmbH, Kulturförderverein Kurpfalz e.V., Stuttgarter Hofbräu, Uni Mannheim Fakultät für
  Rechtswissenschaft, Dt. Fachverlag GmbH Horizont Frankfurt, Stadtkirche Pforzheim,
  Jugendpastoral Freiburg

zwei Spielzeiten Stadttheater Pforzheim Musical „Der kleine Horrorladen“, 2003


Webseite:

www.michellewalker.de
www.trauung-musik.de