Studienplan - Musiklehrer
Hauptfach Gesang

 

Abkürzungen

G = Gruppenunterricht

D = Diplomprüfung

S = Seminar

E = Einzelunterricht

DV = Diplomvorprüfung

ZP = Zwischenprüfung

V = Vorlesung

T = Testat

 

Sch*= Schein kann verweigert werden, wenn Studierende im Sommersemester mehr als drei Mal, im WS mehr als vier Mal fehlen.

  =

Innerhalb der durch den Pfeil angezeigten Zeit kann der Unterricht auch während anderer Semester wahrgenommen werden. Festgelegt ist nur die Anzahl der Semester

 

Fach Art der Lehrver-anstaltung

Wochenstunden im Semester

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.
Art der
Prüfung
 Gesang E
2 2 2 2 2 2 2 2
ZP, D
 Pflichtfach Klavier E
0,5 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5    
ZP, DV
 Liedklasse G
        1 1
T
 Historisch-informierte
 Aufführungspraxis
G
        1 1
T
 Korrepetition E Nach Absprache mit dem Hauptfachlehrer  
 Sängerische
 Körperschulung
G
1 1            
T
 Blattsingen/Solfège G
    1 1    
Sch*, DV
 Italienisch G
1 1 1 1        
DV
Fach Art der Lehrver-anstaltung

Wochenstunden im Semester

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.
Art der
Prüfung
 Stimmkunde I 1 V
        1    
D
 Stimmkunde II 1 S
          1  
D
 Sprecherziehung G
1 1 1 1        
DV
 Didaktik/Methodik
 der Chorischen
 Stimmbildung
G
      1        
T
 Chor/Kammerchor  
    X X X X    
T
 Didaktik/Methodik
 der Kinder- und
 Jugendlichenstimme
G
          1  
T
 Didaktik/Methodik
 des Hauptfachs
E
          0,75 0,75 0,75
T/D
  Diplomarbeit nach § 22, Abs. 9, ML- Prüfungsordnung
(Bei Wahl eines Themas aus den Bereichen Musikpädagogik oder Musikgeschichte wird die Übung "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" empfohlen.)

 

Hinzu kommen weitere Begleitfächer.

 

Blattsingen/Solfège

Blattsingen/Solfège ist Bestandteil der Diplomvorprüfung im Fach Gehörbildung mündlich.

 

Stimmkunde

Bei Hauptfach Gesang ein Semester eine Stunde Vorlesung Stimmkunde und ein Semester eine Stunde Seminar Stimmkunde.

1 Stimmkunde I wird nur im Wintersemester, Stimmkunde II nur im Sommersemester angeboten.

 

Diplomarbeit

Bei Wahl eines Themas für die Diplomarbeit aus den Bereichen Musikpädagogik oder Musikgeschichte wird die Übung "Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten" empfohlen.