Prof. Joseph Willems

Klassisches Ballett, Modern Dance

Kontakt:
Spelzenstraße 19
D - 68167 Mannheim
Tel: 0621/ 1 56 25 07
 

 

 

Biographie:

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang 

 

1976-1980: Private Tanzausbildung im Zentrum für Kreativität und Tanz Son und Breugel in den Niederlanden. Gleichzeitig Gaststudent an der Scapino Akademie in Amsterdam. Zusätzliche Seminare in Frankreich (Paris). 

Dozenten: Anne Langenberg-Reynen, DorothyVasseur - Royal Academie of Dance, Ine Rietstap - Scapino Akademie, Gilbert Mayer - Prof. Ecole de Danse d’Opera de Paris, Serge Peretti – Prof. Ecole de Danse d’Opera de Paris. 

1980-1982: Tänzer beim Niederländischen Tanztheater in Den Haag. Tanzte in Choreographien von Jiri Kylian, Nils Christe, Christopher Bruce, Ed Wubbe. 

1982-1983: Stipendium mit Unterstützung des Niederländischen Tanztheater zur Fortbildung in den U.S.A. Ausbildungsstätte u.a. David Howard School of Ballet, Alvin Ailey School of dance, Jose Limon School, Joffrey School of Ballet. 

1983-1985: Tänzer beim Frankfurter Ballett, Tanzte in Choreographien von William Forsythe, Uwe Scholz, John Cranko, Peter Wright. 

1985-1987: Solotänzer am National Theater Mannheim. 

1987-1990: Tänzer mit Soloverpflichtung Tanz-Forum an der Oper der Stadt Köln. Tanzte in Choreographien von Jochen Ulrich, Louis Falco, Carlos Orta, Richard Wherlock, Joe Alegado. 

1990-1993: Solotänzer und choreographischer Assistent am Theater der Stadt Heidelberg. Mitgestaltung an verschiedenen Choreographien von Liz King und Training der Tanzkompanie. 

Seit 1993: Professor für Tanz an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. 

 

Pädagogischer Werdegang

 

Seit 1986 unterrichtete Herr Joseph Willems verschiedene Tanzseminare in Europa, u.a.:

Internationaler Sommerkurs Aarau der Schweiz, Tanzwerkstatt Köln, U.K. Summer Dance – Mannheim, Cologne Dance Center – Köln. Außerdem ist er Trainingsleiter des Heidelberger Balletts.