Prof. Susanne Rabenschlag

Violine und Kammermusik

Kontakt:
 

e-mail: srabenschlag@t-online.de

 

homepage: www.verdi-quartett.com

 

 

 

Biographie:

 

Susanne Rabenschlag wuchs in einer musikliebenden Familie auf, und in dieser Umgebung konnte sich ihre Begabung ungehindert entfalten. So wurde nach einem kurzen Versuch auf der Blockflöte die Geige rasch zum unverzichtbaren Wegbegleiter und allmählich stellten sich kleine und größere Erfolge ein. Zu den schönsten zählten der erste Bundespreis bei Jugend Musiziert, der Europäische Preis und ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs.

Abitur, Studium bei Max Rostal an der Musikhochschule Köln und - als Stipendiatin der Deutschen Studienstiftung - bei Dorothy DeLay an der Juilliard School of Music/New York waren die nächsten Schritte auf dem Weg. Neben ihrer Konzerttätigkeit widmete sie sich nun intensiv dem Unterrichten.

Auch vertiefte sich ihre Liebe zur Kammermusik, und so wurde Susanne Rabenschlag Mitbegründerin des Verdi Quartetts, eines mittlerweile durch Konzertreisen, Funk - und Fernsehaufnahmen sowie CD-Einspielungen bekannt gewordenen Ensembles.

Die Verbindung von Kammermusik - und Solokonzerten mit langjähriger Hochschulerfahrung ermöglicht ihr in idealer Weise, praxisnah zu unterrichten und dabei dem eigenen Spiel gegenüber aufmerksam zu bleiben.

Seit 1995 ist Susanne Rabenschlag Professorin für Violine und Kammermusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.