Prof. Cosima Sophia Osthoff

 

 

 

Kontakt: 0621/ 292-3170 oder 3171

e-mail: osthoff@muho-mannheim.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Biographie l

Cosima Sophia Osthoff begann ihre Theaterkarriere 1990 am Theater der HansestadtLübeck. Zielstrebig verfolgte sie ihren Weg als Dirigentin über die Stationen Oldenburg, Coburg und Trier, wo sie bereits 1. Kapellmeisterin und stellvertretende GMD war, bevor sie 2001 als1. Kapellmeisterin ans Musiktheater im Revier Gelsenkirchen berufen wurde. Dort dirigierte sie bis 2008 zahllose Produktionen und machte sich weit über die Stadt hinaus einen Namen. So wurde sie mehrfach zu einer der besten Dirigenten in Nordrhein-Westfalen gewählt.

Höhepunkte ihrer Gelsenkirchener Arbeit waren sicher Rossinis „Il Viaggio a Reims“, Berlioz' „La Damnation de Faust“, Bizets „Carmen“ oder Glanerts „Spiegel des großen Kaisers“. Daneben verschaffte sie sich höchsten Respekt durch die Übernahme von Werken wie Wagners „Parsifal“, Beethovens „Fidelio“, Webers „Freischütz“ oder den großen Opern von Mozart, Verdi und Puccini.

Cosima Sophia Osthoff hat sich im Lauf ihrer Kapellmeisterjahre ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet und daneben zahlreiche Sinfoniekonzerte geleitet. Besonders wichtig ist ihr die intensive persönliche Betreuung und Vorbereitung aller an einer Aufführung Beteiligten– Solisten, Chor und Orchester. Nur so kann die dichte und ausgefeilte Interpretation entstehen, für die sie bekannt geworden ist.

Ihre Stärken sind vielfältig. Neben dem sogenannten Deutschen Fach von der Wiener Klassik bis hin zu Zemlinsky und Richard Strauss, das ihr vorzüglich liegt, darf sie sich als ausgewiesene Kennerin des Belcanto im engeren und weiteren Sinn bezeichnen. Daneben hat sie wichtige Werke des französischen Repertoires – besonders der Werke von Berlioz – sowie des russischen und slawischen Repertoires ebenso erfolgreich aufgeführt wie Werke aus den Bereichen Operette, Musical und Ballett oder der zeitgenössischen Musik.

Im Konzertbereich hebt die Kritik immer wieder ihre unkonventionellen und spannenden Programme hervor.

Cosima Sophia Osthoff hat seit Herbst 2008 eine Professur an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim inne.