Prof. Michael Küttner

 

Jazz-Schlagzeug, Ensembles, Rhythmik

 

Kontakt:

Wasserstraße 27

D - 53783 Eitorf

Tel: 02243/ 8 19 16

Fax: 02243/ 84 44 89

e-mail: mail@michael-kuettner.com

 

homepage:

www.michael-kuettner.com

www.myspace.com/michaelkuettner

 

Biographie:

 

Prof. Michael Küttner ist ein gefragter und begehrter Drummer und Percussionist, einer der besten Europas. Er ist einer der wenigen, die sowohl als Drummer und auch als Perkussionist erfolgreich sind. Er studierte Klassik und neue Musik in Köln, Jazz in Boston/USA und afrikanische Musik in Ghana. Geprägt durch diese Einflüsse, bildete sich sein außergewöhnlicher, interkultureller Stil. Seine Kreativität und Spielfreude machen ihn zum international begehrten Partner, so spielte er u.a. mit Albert Mangelsdorff, Wolfgang Dauner, Charlie Mariano, Steve Swallow, Peter Giger, Trilok Gurtu, Michael Sagmeister, Maria João, Sheila Jordan, Kenny Wheeler, Nana Vasconcelos, Markus Stockhausen, Lee Konitz, Pat Martino u.v.a. Mit diesen Musikern spielte er auf vielen internationalen Festivals. Für das Goethe Institut spielte er Tourneen in Nordafrika, Westafrika, Indien und Südostasien. Er hat sich auch auf zahlreichen Solokonzerten mit seinem Programm „Pictures out of a Drumbook“ als Solist für Drums und Percussion einen Namen gemacht. Er wirkte bei über 50 CD-Einspielungen mit.

 

Er gilt als einer der besten Drumpädagogen Europas und ist ein begehrter Dozent bei vielen Workshops. Er schreibt seit 20 Jahren Workshops für das Magazin „drums&percussion“.

Er engagiert sich neben seinen sonstigen Aufgaben auch sehr für die internationale Vernetzung der Fachgruppe unserer Hochschule.

 

Einige Presse und Kollegenstimmen:

  • "Küttner ist ein Traum von einem interagierenden Schlagzeuger" (General Anzeiger Bonn)

  • "...Beeindruckend auch Küttners Schlagzeugspiel. Ungewöhnliche Rhythmen, fremde Klänge. Von afrikanischen Trommlern scheint er inspiriert worden zu sein, ebenso von fernöstlicher Musik. Mit sehr viel Gefühl spielt er sein Instrument und mit einer Begeisterung, die sofort aufs Publikum überschlägt". (Stuttgarter Zeitung)

  • "Michael Küttner ist einer der besten Schlagzeuglehrer in diesem Land." (Sticks)

  • "Michael Küttner is a wonderful player, very dedicated to his music". (Charlie Mariano)

  • "....am Schlagzeug saß eine Art Prophet, einer, der jederzeit weiß, was kommt. Küttner begleitete nicht, er synchronisierte....., Die Akzente des Schlagzeugers wirkten maß- geschneidert und dennoch voller Spontaneität und Unberechenbarkeit". (General Anzeiger Bonn)

  • "…Michael Küttner, der mit unserer Radiobigband spielte, zeigte nicht nur seine spezielle euro-afrikanische Virtuosität und seinen Sinn für Klangschattierungen sondern sang! auch im verbundenen Rhythmus mit seinem Trommeln - eine Impression, die mehr als überraschend war..." (Diena - Riga, Lettland)

  • "Ich spielte mit Michael bei verschiedenen Anlässen und muss ehrlich sagen, dass er einer der besten europäischen Schlagzeuger ist. Er ist ein vielseitiger und energetischer Jazztrommler und darüber hinaus ein Experte afrikanischer Trommeln und Rhythmen". (Dave Liebman, USA)

  • "Michael Küttner hat alles parat, was einen erstklassigen Jazzdrummer ausmacht. Swing, Groove, bombensicheres Timing, Musikalität und Spielkultur en masse. Leider hat Michael einen deutschen Pass und keinen amerikanischen, sonst wäre er wohl schon längst in den Top-Ten der Jazzdrummer in den einschlägigen internationalen Fachmagazinen aufgetaucht. ........ Sein intelligent-musikalisches und geschmackvolle Schlagzeugspiel bei dieser Produktion ist wirklich über jeden Zweifel erhaben". (Sticks – Rezension der CD ”Conversation“)