Prof. Michael Hauber

Klavier und Kammermusik

Kontakt:
Eduard-Steinle-Straße 11
D - 70619 Stuttgart
Tel: 0711/ 2 48 40 44

Fax: 07127/ 2 29 95
Mobil: 0172/ 7 21 37 49

e-mail: Michael.J.Hauber@t-online.de

 

Biographie:

 

Michael Hauber erhielt seine musikalische Ausbildung zunächst an der Musikhochschule seiner Heimatstadt Stuttgart. Dort absolvierte er von der Vorschule bis hin zur Solistenklasse diverse Studienprogramme, bevor er dann als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes sein Studium am Peabody Conservatory in Baltimore / USA fortsetzte.

Sein Lehrer dort war von 1984-1988 der legendäre Pianist Leon Fleisher. In seiner Klasse schloss Michael Hauber seine Studien mit dem Artist Diploma ab.

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er Finalist beim "Robert Casadesus" Piano Competition in Cleveland / Ohio und Preisträger beim Internationalen Beethoven-Wettbewerb in Wien.

Darüber hinaus widmete er sich verstärkt der Kammermusik. Mit seinem 1986 gegründeten Klaviertrio "Trio Opus 8" gewann er den Mendelssohn-Wettbewerb in Berlin und den Internationalen Kammermusikwettbewerb "Sergio Lorenzi" in Trieste / Italien.

Michael Hauber kann auf eine ausgedehnte Konzerttätigkeit zurückblicken. Er konzertierte mit verschiedenen Orchestern wie beispielsweise dem BBC Scottish Symphony Orchestra und den Stuttgarter Philharmonikern. Er war Kammermusikpartner von Eduard Brunner, Radovan Vlatkovic, Rainer Moog und Ingeborg Danz. Seine Discographie umfasst u.a. alle Klaviertrios von Schubert, Schumann, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy und Joachim Raff.

An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim ist Michael Hauber Professor für Klavier- und Kammermusik.